Onlinemagazin seit 2003

Porzer Illustrierte     Das Onlinemagazin seit 2003

Porz Köln NRW News Porzer Illustrierte www.porz-illu.de

16 Stadtteile, viele Veedel                                                               

Highlights 2021: 16 Orte, die Du in Porz besuchen solltest!

  • Poll
  • Urbach
  • Wahnheide
  • Zündorf

Unser TV (folgt)                                                                               

Sie sind hier

Köln

Köln: Corona schlimmer den je

3 Tote unter 60 Jahre
Es gibt zwei unterschiedliche Angaben zum Inzidenzwert, Inzidenzzahl liegt bei 143,9 2.627 Kölner*innen sind aktuell mit dem Corona-Virus infiziert

Inzidenz 153,2

Infizierte gesamt 40.232 (3,7% d. Bevölkerung)

Tote 586 (0,05% d. Bevölkerung)

Infizierte aktuell  2.627

aktuell freie Intensivplätze 15 (RKI)

 

Köln: Solidarität mit Oppositionellen

79. Mahnwache
Ein großes Bündnis von politischen Kräften, Antifaschistinnen und Antifaschisten, Gewerkschaftern, Intelektuellen, Abgeordneten, Arbeiterinnen und Arbeitern, Künstlinnen und Künstlern setzen sich für die baldige Freilassung der Menschen ein, die sich in politischer Geiselhaft in der Türkei befinden.
Die Teilnahme an der wöchentlichen Erinnerungs- und Solidaritätsaktion ist willkommen und erwünscht, die Einhaltung der AHA Coronaregeln vorausgesetzt.
Ali Temel ist inzwischen wieder in Köln, ein Erfolg der Bündnisarbeit.

Poll: Verweilverbot Alfred Schütte Allee

Einsatzhundertschaft und Reiterstaffel unterwegs
Für den Bereich der Dammkrone der Alfred-Schütte-Allee in Poll und für den Brüsseler Platz im Belgischen Viertel gelten bis einschließlich 19. April Verweilverbote. Grund sind die bekannten sehr große Ansammlungen von (jugendlichen) Personen und zahlreiche Verstöße gegen die Regelungen der Coronaschutzverordnung in den vergangenen Tagen. Im Belgischen Viertel sind mehrere Straßenzüge vom Verbot betroffen.

Köln: Kultur im Digitalmodus

Spielbetrieb vor Publikum bleibt bis 30. April 2021 ausgesetzt
Bühnen, Orchester und Puppenspiele mit weiteren Streaming-Angeboten

Köln: Flächendeckende Gratistests

Zertifizierte Testzentren:

Erklärung der Kölner Ratsfraktionen

Die Umsetzung der Istanbul Konvention schützt Frauen wirksam vor Gewalt
Kölner Ratsfraktionen und -gruppen fordern die Rückkehr der Türkei zur Istanbul Konvention
Erklärung der Fraktion Bündnis 90 / Die Grünen im Rat der Stadt Köln, SPD-Fraktion im Rat der Stadt Köln, CDU-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Fraktion DIE LINKE im Rat der Stadt Köln, FDP-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Volt-Fraktion im Rat der Stadt Köln, Ratsgruppe Die PARTEI, Ratsgruppe KLIMA FREUNDE, Ratsgruppe GUT

Corona Köln auf beinahe 115

Corona-Virus: Inzidenzzahl liegt bei 114,8
2.012 Kölner*innen sind aktuell mit dem Corona-Virus infiziert
 
Mit Stand heute, Mittwoch, 24. März 2021, gibt es auf dem Gebiet der Stadt Köln den insgesamt 37.294. (Vortag: 37.104) bestätigten Corona-Virus-Fall. Die Inzidenzzahl liegt in Köln aktuell bei 114,8 und die Reproduktionszahl bei 0,97.
 

Fußball: Victoria mit neuem Sportausrüster

Bild von Capelli Sport : Halil Özcelik, Kay Mourheg (beide Capelli Sport) sowie Eric Bock und Axel Freisewinkel (beide Geschäftsführer FC Viktoria Köln 1904 Spielbetriebs GmbH)
 
Viktoria Köln läuft ab dem Sommer in Capelli Sport auf
 
Die Victoria hat einen neuen Sportausstatter, das Unternehmen Capelli Sport wird ab der Saison 2021/2022 offizieller und exklusiver Ausrüster von Viktoria Köln. Neben der Profimannschaft der Höhenberger treten ab dem Sommer auch alle Nachwuchsteams des Klubs in Capelli Sport an. 

FDP fordert von der Stadt Köln aktive Bewerbung

Nach ansicht der FDP solle Köln sich für die Erprobung der Öffnungszeiten nach dem Tübinger Modell bewerben.

 

Die Landesregierung hat angekündigt, dass es in NRW Modellregionen für die Erprobung von Öffnungsszenarien geben soll. Ministerpräsident Armin Laschet hat für eine Orientierung am Tübinger Modell geworben. Die Kölner FDP begrüßt diese Initiative, weil sie Chancen für einen neuen Weg im Umgang mit der Pandemie eröffnet. Die Stadt Köln sollte diese Möglichkeit nutzen und den Status als Modellregion aktiv anstreben.

Gewerkschaft gegen Egetürk

Union Busting bei Egetürk | Gerichtstermin zur 3. fristlosen Kündigung
Sucuk-Hersteller erneut vor Gericht
 
 
Am gestrigen Freitag, 19. März 2021 ab 10.45 Uhr, wurde vor dem Kölner Arbeitsgericht die dritte fristlose Kündigung gegen die Betriebsratsvorsitzende des Wurstherstellers Egetürk verhandelt. Die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG), Köln, war mit Unterstützern vor Ort.
 

Corona Schnelltest im Gecko

Vom Bistro-Café zum Schnelltestzentrum
 
Seit dem 15.3. können sich Bürger am Friedrich-Ebert-Platz 22 auf Corona testen lassen
 

Suppennküche in Coronazeiten

Suppenküche im BüZe Finkenberg
Am Mittwoch, den 31. März kochen wir für Euch Suppe. Nach Vorbestellung könnt Ihr gerne die Suppe ab 12.00 Uhr vor dem BüZe abholen. Alles unter Einhaltung der aktuellen Corona-Regeln.
Wenn möglich bitte eigene Suppenbehälter mitbringen.
Unkostenbeitrag: € 1,00
Anmeldungen bis Montag, den 29.03. bei Sylwia Buzas 02203 – 9354417 oder buzas(ä)parisozial-koeln.de
Wo: Bürgerzentrum Finkenberg, Stresemannstr 6a, 51149 Köln
 

Märkte in Köln an den Feiertagen

Verschiebung von Wochenmärkten wegen Ostern
Folgende Märkte werden wegen Karfreitag, 2. April 2021, auf Donnerstag, 1. April 2021, vorverlegt:
Apostelnkloster 
Sudermanplatz
Auerbachplatz
Hermeskeiler Platz
Siegburger Straße/Rolshover Straß
Neptunplatz
Olpener Straße
Sürther Hauptstraße

Vollsperrung der Mülheimer Brücke im April

Generalsanierung Mülheimer Brücke macht Vollsperrung der Mülheimer Brücke und des „Kuhweg“ erforderlich
Im Zuge der Generalsanierung der Mülheimer Brücke nimmt das Amt für Brücken, Tunnel und Stadtbahnbau am zweiten Aprilwochenende den Abbruch des südlichen Stahlüberbaus der linksrheinischen Deichbrücke vor.
 

Corona in Köln

19.02.21 Corona-Virus: Inzidenzzahl liegt bei 103,6
1.929 Kölner*innen sind aktuell mit dem Corona-Virus infiziert
Virus-Mutanten nachgewiesen
In Köln wurden bislang (Stand 19. März 2021) 1.705 Fälle der mutierten britischen Corona-Virus-Variante und 231 Fälle der südafrikanischen Variante sowie vier Fälle der brasilianischen Variante nachgewiesen. Alle positiven PCR-Tests von Personen im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes der Stadt Köln werden seit Ende Januar 2021 automatisch auf die Corona-Virus-Varianten untersucht.

Seiten

Theme by Danetsoft and Danang Probo Sayekti inspired by Maksimer